Beitragsseiten

Viele Modellbahnen, vielleicht sogar die meisten, sehen selten bis nie das Tageslicht.
Schade eigentlich, .. erst die Sonne rückt die kleinen und großen Meisterwerk so richtig ins rechte Licht.

An einem schönen Sonntagnachmittag im August habe ich ein Diorama aus dem Keller geholt, auf Metallböckchen gestellt und die Familienkamera gezückt. Die Kamera, eine Digitalkamera 10x optisch Zoom mit 5 MegaPixel, sollte in dieser Qualität in den meisten Familien zu finden sein.

Die Basics

Das Diorama war als Studie „wie gestalte ich einen Bahndamm“ gedacht.
Das Abfallholzbrett mit den gigantischen Abmessungen von 45 x 14 cm wirkt auf dem Foto links wie ein Ausschnitt aus der Wirklichkeit.
Zoomt ruhig mal rein, es lohnt sich!

Echt ist dabei nur der Hintergrund. Der Rest ist Modell und Sonnenlicht.
Im Zeitalter der Digitalfotografie können fast beliebig viele Fotos geschossen werden. Erlaubt ist, was gefällt - und was nicht gefällt, wandert auf dem PC in den Papierkorb. Ich hatte ca. 20 – 30 Fotos gemacht, von denen hier eine kleine Auswahl vorgestellt wird.